Drucken
Kategorie: Schulprofil

Seit dem letztem Jahr gibt es am Burgau-Gymnasium eine Internationale Klasse.

Was ist denn das?

In diese Klasse gehen alle neuen SchülerInnen aus anderen Ländern, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Erstes Ziel aller IVK-SchülerInnen soll sein, die deutsche Sprache zu lernen. Ebenso werden sie nach und nach in ihre Stammklassen integriert, so dass alle IVK-SchülerInnen spätestens am Ende der Klasse 9 in allen Fächern mitmachen können und das Sprachniveau B1 erreicht haben sollen. Sie können in die Oberstufe eintreten und alle Kurse der EP im Kursverband besuchen.


Unsere Internationale Klasse macht das Burgau-Gymnasium bunter, lebendiger und wertvoller, denn alle SchülerInnen und LehrerInnen sind gefragt, die Neuankömmlinge in unserer Mitte aufzunehmen und ihnen am Burgau ein neues Zuhause zu geben.